Welttag für Menschen mit Behinderung

Menschen mit Behinderung agieren selbstbestimmt

Inklusion - jetzt erst recht!
Internationaler Welttag für Menschen mit Behinderung am 3. Dezember

Gerade in dieser herausfordernden Zeit setzen wir uns für mehr Inklusion in unserer Region ein. Wir begleiten Menschen mit Behinderung in unseren vielen Diensten und Einrichtungen. Vom Kindesalter an über alle Lebensphasen hinweg leistet unser Team einen wertvollen Einsatz.

Intensive Monate liegen hinter unserem Team. Pandemie-bedingt galt und gilt es, alle Dienste und Einrichtungen mit möglichst geringen Einschränkungen am Laufen zu halten. „Wir möchten aber nicht alles von diesem Thema bestimmen lassen, und vor allem nicht unser Kernziel aus den Augen verlieren: Die vollumfängliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung."

Um unsere qualitativ hochwertige Arbeit weiterhin fortführen zu können, sind wir auf Ihre Spende angewiesen. Ihre Unterstützung wirkt - dirket vor Ort in unserer Region und mehr denn je!

Ihre
Ralf Grath, Claudia Kintrup und Klaus Prestele
Geschäftsführung der Lebenshilfe Ostallgäu e.V.

Aktuell

Feier im Wohnheim Hans-Böckler-Straße

06.08.2013 18:57
Fotoprojekt mit Portraits

Sommerfest und 30-jähriges Jubiläum
Am Samstag, den 27. Juli feierten wir bei strahlendem Sonnenschein unser Sommerfest und unser 30-jähriges Jubiläum im Wohnheim der Hans-Böckler-Straße.

Weiterlesen ...

Lebenshilfe erneut sehr erfolgreich

26.07.2013 09:15
Zwei Läufer im vollen Tempo auf der Tartanbahn

26 Medaillen für Lauf- und Radteam
Bei den Bayerischen Meisterschaften der Special Olympics in Passau vom 15. bis 18. Juli war die Lebenshilfe Ostallgäu gleich mit zwei starken Mannschaften vertreten: Dem Lauf- und dem Radteam.

Weiterlesen ...

Sommerfest der Lebenshilfe

18.07.2013 10:18
Pferdekutschfahrt beim Sommerfest

Sonnenschein und gute Laune
Zahlreiche Besucher kamen auch in diesem Jahr wieder zum Sommerfest der Lebenshilfe auf das Gelände rund um die Tagesstätte. Bei Kaffee und Kuchen oder mit Steaks vom Grill und Salaten vom Büfett verbrachten sie einen gemütlichen Tag.

Weiterlesen ...

Aktionstag »Jugend und Menschen mit Behinderung«

18.07.2013 09:22
Hände filzen etwas aus Wolle

Inzwischen ist der Aktionstag in Marktoberdorf schon eine richtige Tradition
Alle zwei Jahre wird er vom Kreisjugendring, der Arbeitsgemeinschaft Offene Behindertenarbeit (OBA) und der Behindertenbeauftragten des Landkreises, Frau Joa, organisiert.

Weiterlesen ...

Aussenstelle Füssen

01.07.2013 15:09
Junge spielt mit rotem Schwungtuch

Die Lebenshilfe Ostallgäu hat jetzt auch eine Aussenstelle in Füssen
In der Hiebelerstraße 17 sind neben der Interdisziplinären Frühförderstelle auch alle Angebote der Offenen Hilfen angesiedelt: Familienentlastender Dienst, Assistenzdienst, Beratungsstelle, Schulbegleitungen, Freizeitclub, Pädagogischer

Weiterlesen ...

Wenn die Kuhglocken läuten …

17.06.2013 22:10
Zwei Läufer im vollen Tempo auf der Tartanbahn

Sportler der Lebenshilfe Ostallgäu holen drei Medaillen
Nicht nur wegen der Kuhglocke im Fanblock fielen die Ostallgäuer Sportler im Berliner Jahnstadion bei den Internationalen Paralympischen Meisterschaften auf. Sondern vor allem wegen ihrer starken Leistungen

Weiterlesen ...

Radteam in Mindelheim gestartet

23.09.2012 17:00
Siegerehrung mit drei Athleten auf dem Siegertreppchen

Special Olympics Radrennen
Bereits zum dritten Mal starteten Mitglieder des Radteams der Lebenshilfe Ostallgäu bei den Special Olympics Radrennen, die im Rahmen des 22. Mindelheimer Altstadtkriteriums stattfanden. Am 23. September waren 10 Radler, 4 Therapieradfahrer und 6 Zweiradler, bei den vom VC Mindelheim organisierten Rennen am Start

Weiterlesen ...

Einweihung der Frühförderstelle Marktoberdorf

10.02.2012 11:00
Das Gebäude der Frühförderstelle in Marktoberdorf mit gelber Fassade

Feierstunde im Saal des Landratsamtes
Nachdem der Betrieb in der neuen Frühförderstelle in Marktoberdorf bereits seit Mitte Oktober 2011 lief, wurde jetzt das Haus am 10. Februar 2012 eingeweiht. Mit einer Feierstunde im Saal des Landratsamtes und einer kirchlichen Segnung wurde das Gebäude ganz offiziell seiner Bestimmung übergeben

Weiterlesen ...

Diese Website verwendet Cookies. Cookies helfen uns, Ihnen als Benutzer eine optimale Surf-Qualität bieten zu können. Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Datenschutzbestimmungen

OK