Welttag für Menschen mit Behinderung

Menschen mit Behinderung agieren selbstbestimmt

Inklusion - jetzt erst recht!
Internationaler Welttag für Menschen mit Behinderung am 3. Dezember

Gerade in dieser herausfordernden Zeit setzen wir uns für mehr Inklusion in unserer Region ein. Wir begleiten Menschen mit Behinderung in unseren vielen Diensten und Einrichtungen. Vom Kindesalter an über alle Lebensphasen hinweg leistet unser Team einen wertvollen Einsatz.

Intensive Monate liegen hinter unserem Team. Pandemie-bedingt galt und gilt es, alle Dienste und Einrichtungen mit möglichst geringen Einschränkungen am Laufen zu halten. „Wir möchten aber nicht alles von diesem Thema bestimmen lassen, und vor allem nicht unser Kernziel aus den Augen verlieren: Die vollumfängliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung."

Um unsere qualitativ hochwertige Arbeit weiterhin fortführen zu können, sind wir auf Ihre Spende angewiesen. Ihre Unterstützung wirkt - dirket vor Ort in unserer Region und mehr denn je!

Ihre
Ralf Grath, Claudia Kintrup und Klaus Prestele
Geschäftsführung der Lebenshilfe Ostallgäu e.V.

Aktuell

Newsticker CORONA

03.09.2020 10:00
Vorbeugungsmaßnahme in unseren Einrichtungen

Newsticker und Neuigkeiten
Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in Bezug auf die Corona-Pandemie informieren wir Sie hier gesammelt und übersichtlich über die weiteren Vorgehensweisen. Insbesondere die Auswirkungen und weiteren Schritte für alle Einrichtungen der Lebenshilfe Ostallgäu mit Wertachtal-Werkstätten möchten wir Ihnen hier fundiert weitergeben.

Weiterlesen ...

Eine Segeljolle für den inklusiven Sport

02.09.2020 14:06
Linkshänderberatung bei der Lebenshilfe

VR Bank unsterstützt Segelsportler
Seit einigen Jahren bereits unterstützt der Segelclub Füssen-Forggensee (SCFF) die Sportabteilung der Lebenshilfe Ostallgäu. Groß ist daher die Freude bei Jürgen Jentsch, dem 1. Vorsitzenden des SCFF und dem Inklusionsbeauftragten des Vereins, Dr. Hardy Schmolik, über eine Spende der VR Bank Augsburg-Ostallgäu.

 

Weiterlesen ...

Linke Hand, rechte Hand - oder beide?

30.07.2020 10:34
Linkshänderberatung bei der Lebenshilfe

Zertifizierte Linkshänder-Beratung bei der Lebenshilfe Ostallgäu
Andrea Satzik und Maria Wlodarczyk (in Ausbildung) beraten Kinder und Eltern sowie Erwachsene rund um das Thema Händigkeit. Beide sind Beraterinnen der Methode von Dr. Barbara Sattler.

 

Weiterlesen ...

Kooperation der Lebenshilfe und Kulturwerkstatt Kaufbeuren

24.07.2020 10:23
Kulturwerkstatt und Lebenshilfe

Das Projekt AKTIV verabschiedet sich, Neues entsteht.
Angefangen hat alles in der Turnhalle der Lebenshilfe Tagesstaätte. Der Einrichtungsleiter der Kulturwerkstatt Kaufbeuren, Thomas Garmatsch, gründete seine erste Theatergruppe und probte mit ihr in den Räumen der Lebenshilfe. Heute, ca. 30 Jahre später, hat die Kulturwerkstatt ihr eigenes Theater im Zentrum der Stadt.

Weiterlesen ...

Ein inklusives Angebot mitten in der Stadt

08.07.2020 11:50
Eine neue Wäscherei in der Innenstadt von Marktoberdorf

Wäscherei-Wertachtal zieht in das Zentrum von Marktoberdorf
Im Herbst bezieht die Wäscherei der Marktoberdorfer Wertachtal-Werkstätten ein Ladengeschäft in der Marktoberdorfer Innenstadt. Gute Erreichbarkeit, ausreichend Parkmöglichkeiten und die attraktive Lage zwischen Cafés und Einzelhandel sind perfekte Rahmenbedingungen, um inklusive Arbeitsangebote mehr in die Wahrnehmung zur rücken.

Weiterlesen ...

Wir suchen Lebenshelfer!

23.06.2020 07:19
Ausbildung bei der Lebenshilfe Ostallgäu

Damit alle dazugehören. Von Anfang an und ein Leben lang!
Für September 2020 bieten wir noch unterschiedliche Ausbildungs- und Praktikaplätze in unseren Einrichtungen an. Wir arbeiten mit und für besondere Menschen im ganzen Ostallgäu.

Weiterlesen ...

Mehr Selbstbestimmung und Eigenverantwortung

18.06.2020 08:58
Zwei Jahre EUTB-Beratung in Marktoberdorf

Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung seit zwei Jahren etabliert
Als Maßnahme des BTHG (Bundesteilhabegesetz) wurden deutschlandweit über 500 EUTB-Beratungsstellen initiiert, seit Mai 2018 gibt es die EUTB Ostallgäu-Kaufbeuren unter der gemeinsamen Trägerschaft unserer Lebenshilfe und des BRK Ostallgäu.

Weiterlesen ...

Mittendrin im normalen Leben

19.05.2020 14:01
Ein Außenarbeitsplatz auf dem Bauernhof

Inklusion am Arbeitsmarkt
Für über 600 Menschen mit geistiger, seelischer oder psychischer Behinderung bieten die Wertachtal-Werkstätten unterschiedliche Arbeitsangebote an. „Für viele ist das auch genau der richtige Rahmen. Und gleichzeitig setzen wir uns aber dafür ein, dass Menschen mit und ohne Behinderung auf Augenhöhe arbeiten“, erläutert Gerhard Schmid, Inklusionsbeauftragter der Werkstätten, das Prinzip eines Außenarbeitsplatzes. Dieses Angebot wird nun ausgebaut.

Weiterlesen ...

Diese Website verwendet Cookies. Cookies helfen uns, Ihnen als Benutzer eine optimale Surf-Qualität bieten zu können. Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Datenschutzbestimmungen

OK