________________________________________________________________________________________

Arbeiten mit besonderen Menschen...

wir suchen laufend pädagogisches Fachpersonal.
Wir freuen uns über Initiativbewerbungen von Erieher*innen, Heilerziehungspfleger*innen, und -helfer*innen, Ergo-, Logo- und Physiotherapeut*innen, Sozial-, Kindheits- und Heilpädagog*innen mit Fachlichkeit und Herzlichkeit. Oder Sie bewerben sich konkret auf eine der unten aufgeführten Stellenausschreibungen.

Sozialpädagogin/Sozialpädagoge (m/w/d) als Leitung

________________________________________________________________________________________

Für unseren Bereich der Kinder- und Jugendhilfe suchen wir im Zuge einer Nachfolgeregelung zum 1. Mai 2020

eine Sozialpädagogin/einen Sozialpädagogen (m/w/d) als Leitung

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 bis 25 Stunden.

 

Ihre Aufgabengebiete:

  • Fachliche und wirtschaftliche Leitung der Heilpädagogischen Tagesstätte mit dem Schwerpunkt sozial-emotionale Entwicklung und der ambulanten Hilfen zur Erziehung
  • Personalverantwortung für alle Mitarbeiter*innen der HPT und der ambulanten Hilfen
  • Enge Zusammenarbeit mit den Jugendämtern und Aufsichtsbehörden
  • Fortführung der Implementierung des WKS-Ansatzes
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung des Fachbereichs
  • Entwicklung neuer Angebote
  • Enge Zusammenarbeit mit allen anderen Diensten und Einrichtungen der Lebenshilfe und den Wertachtal Werkstätten

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit
  • Erfahrung in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Leitungserfahrung

 Wir bieten:

  • Eine interessante und vielfältige Tätigkeit in einer der größten gemeinnützigen Organisationen im Allgäu
  • Eine unbefristete Stelle mit Entlohnung nach TVöD
  • Ein hohes Maß an Selbständigkeit und Verantwortung
  • Personenzentrierte Betreuungskonzepte mit Hilfe des WKS-Modells
  • Ein gutes Betriebsklima unter netten Kolleg*innen

Nähere Informationen erhalten Sie bei Ralf Grath, Tel. 083419003-0.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15. Januar 2020.

Senden Sie uns diese gerne per Mail an r.grath@lebenshilfe-oal.de, oder per Post an

Lebenshilfe Ostallgäu e.V.
Ralf Grath
Irseer Straße 1
87600 Kaufbeuren

 

Pädagogische oder pflegerische Fachkraft (m/w/d) im Wohnheim

________________________________________________________________________________________

Für das Wohnheim Hans-Böckler-Straße in Kaufbeuren suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine pädagogische oder pflegerische Fachkraft (m/w/d) in Teilzeit

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt ca. 20 Stunden.

Es handelt sich um eine Gruppe mit neun Bewohner*innen, von denen zwei Bewohner die Wertachtal-Werkstätten besuchen. Für die verbleibenden sieben Rentner finden mit weiteren zehn Bewohner*innen aus den anderen Gruppen tagesstrukturierende Maßnahmen statt. Begleitet werden die Bewohner*innen durch ein sehr großes Mitarbeiterteam, da sich das Team Tagdienst und Gruppe 1 zu einem gemeinsamen Team zusammengeschlossen haben. Eine weitere Besonderheit dieser Gruppe ist, dass kein geteilter Dienst stattfindet. Alle pädagogischen und pflegerischen Fachkräfte sowie Hilfskräfte und Schüler*innen übernehmen pro Tag nur eine Schicht.

Ihre Aufgabengebiete:

  • Verantwortung für die Anleitung und Begleitung zum selbstbestimmten und eigenverantwortlichen
    Leben unserer Bewohner*innen
  • Förderung der Bewohner*innen nach aktuellem Förderplan
  • Vertrauensvolle Mitarbeit im Team

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene pädagogische oder pflegerische Ausbildung (HEP, Erzieher, Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger)
  • Freude an der Begleitung von Menschen mit geistigen und teilweise körperlichen Behinderungen
  • Bereitschaft, in einem interdisziplinären Team zu arbeiten und Verantwortung zu tragen

Wir bieten:

  • Eine auf Dauer angelegte Beschäftigung bei der Lebenshilfe Ostallgäu e.V.
  • Vergütung nach dem TVöD (Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes)
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Eine sinnvolle Tätigkeit im sozialen Bereich
  • Ein gutes Betriebsklima

Nähere Informationen erhalten Sie bei Ursula Langowski, Tel. 08341 966736-20.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 16.12.2019.

Senden Sie uns diese gerne per Mail an u.langowski@lebenshilfe-oal.de oder per Post an

Lebenshilfe Ostallgäu e.V.
Ursula Langowski
Hans-Böckler-Straße 35
87600 Kaufbeuren

Personalentwickler*in (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

________________________________________________________________________________________

Die Lebenshilfe Ostallgäu e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Personalentwicklerin/einen Personalentwickler (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit.

Die Lebenshilfe Ostallgäu ist mit ihren ca. 800 Mitgliedern, 700 Angestellten und 600 Mitarbeiter*innen mit Behinderung ein großer gemeinnütziger Träger im Allgäu. Sie verantworten die Stabstelle Personalentwicklung mit den verschiedenen fachlichen Schwerpunkten. Dazu zählen die strategische und operative Weiterentwicklung des Vereins und dessen Tochtergesellschaft im Bereich Personalentwicklung und Personalgewinnung. Dabei arbeiten Sie eng mit der Geschäftsführung zusammen.  

Ihre Aufgabengebiete:

  • Konzeption, Planung und Implementierung von modernen Personalentwicklungsinstrumenten und Recruiting-Maßnahmen
  • Mitarbeit bei der Entwicklung, Planung und Begleitung von Veränderungsprozessen und Organisationsentwicklungsmaßnahmen
  • Beratung und Betreuung unserer Vorgesetzten und Fachkräfte zu allen Themen der Personalentwicklung und Weiterbildung
  • Mitarbeit in übergreifenden Projekten
  • Gestaltung einer modernen Weiterbildungslandschaft

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Personal bzw. eine vergleichbare Qualifikation oder durch Berufserfahrung gewonnene Kenntnisse
  • Erste Berufserfahrung in der Personalentwicklung
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung sowie Umsetzungs- und Ergebnisorientierung
  • Konzeptions- und Umsetzungsstärke, lösungsorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Eine interessante und vielfältige Tätigkeit in einer der größten gemeinnützigen Organisationen im Allgäu
  • Eine sinnstiftende und befriedigende Aufgabe
  • Eine unbefristete Stelle mit Entlohnung nach TVöD
  • Ein hohes Maß an Gestaltungsfreiheit und Selbstständigkeit
  • Ein gutes Betriebsklima unter netten Kollegen*innen
  • Einen Arbeitsplatz in attraktiver Lage im Allgäu

Nähere Informationen erhalten Sie bei Klaus Prestele, Tel. 08341 9003-75.
Bitte senden Sie bis zum 15.01.2020 Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und der gewünschten wöchentlichen Arbeitszeit an: k.prestele@lebenshilfe-oal.de

 

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) oder Betreuungskraft (m/w/d)

________________________________________________________________________________________

Für das ambulant begleitete Wohnen in Kaufbeuren suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) oder eine Betreuungskraft (m/w/d)

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt ca. 10 Stunden.

Es handelt sich um eine Tätigkeit im Rahmen des ambulant begleiteten Wohnens. Menschen mit
geistiger, psychischer oder körperlicher Beeinträchtigung, mit hohem Selbstständigkeitsgrad, leben
eigenständig in ihrer Wohnung und werden für einige Stunden in der Woche von dem
Betreuungsteam des ABW begleitet.

Ihre Aufgabengebiete:

  • Anleitung und Begleitung der Bewohner*innen bei der Führung eines möglichst
    selbstbestimmten und eigenverantwortlichen Lebens und der Teilhabe in der Gesellschaft
  • Unterstützung und Förderung der Bewohner*innen in allen Angelegenheiten des täglichen
    Lebens
  • Beratung und Hilfestellung bei psychosozialen Problemen
  • Freizeitpädagogische Angebote
  • Hilfe und Unterstützung bei behördlichen Angelegenheiten und finanziellen Schwierigkeiten
  • Erstellen von Dokumentationen und Berichten

Ihr Profil:

  • Freude an der Begleitung von Menschen mit geistigen, teilweise körperlichen und/oder
    seelischen Beeinträchtigungen
  • Freude am selbständigen Arbeiten
  • Flexibilität
  • Führerschein und Auto

Wir bieten:

  • Gehalt nach dem TVÖD
  • Möglichkeit der Fortbildung
  • Arbeitszeit nach Absprache mit dem Klienten flexibel gestaltbar

Nähere Informationen erhalten Sie bei Ursula Langowski, Tel. 08341 966736-20.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 16.12.2019.

Senden Sie uns diese gerne per Mail an l.petrich@lebenshilfe-oal.de oder per Post an

Lebenshilfe Ostallgäu e.V.
Lucia Petrich
Ringweg 8
87600 Kaufbeuren

Hilfskraft (m/w/d) im Wohnheim

________________________________________________________________________________________

Für das Wohnheim Hans-Böckler-Straße in Kaufbeuren suchen wir zum 01.01.2020

eine Hilfskraft (m/w/d)

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt ca. 20 Stunden

Das Wohnheim besteht aus vier Wohngruppen, in denen acht bis zehn geistig behinderte erwachsene Frauen und Männer leben. Einige von ihnen haben zusätzlich psychische Auffälligkeiten oder einen erhöhten Hilfebedarf im pflegerischen Bereich. Der Großteil der Bewohner*innen geht in die Werkstatt, für die anderen finden tagesstrukturierende Maßnahmen statt. Begleitet werden die Bewohner*innen jeweils von mehrköpfigen Mitarbeiterteams, bestehend aus Fachkräften, Hilfskräften und Schüler*innen im geteilten Schichtdienst.

Ihre Aufgabengebiete:

  • Anleitung und Begleitung zum selbstbestimmten und eigenverantwortlichen Leben unserer Bewohner*innen
  • Förderung der Bewohner*innen nach aktuellem Förderplan
  • Vertrauensvolle Mitarbeit im Team

Ihr Profil:

  • Freude an der Begleitung von Menschen mit schweren geistigen und teilweise körperlichen
    Behinderungen
  • Bereitschaft in einem interdisziplinären Team zu arbeiten und Verantwortung zu tragen
  • Fröhlichkeit und Herzlichkeit
  • Belastbarkeit und Bereitschaft, im Schichtdienst zu arbeiten

Wir bieten:

  • Eine auf Dauer angelegte Beschäftigung bei der Lebenshilfe Ostallgäu e.V.
  • Vergütung nach dem TVöD (Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes)
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit und Verantwortung
  • Eine sinnvolle Tätigkeit im sozialen Bereich
  • Ein gutes Betriebsklima

Nähere Informationen erhalten Sie bei Ursula Langowski, Tel. 08341 966736-20.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 16.12.2019.

Senden Sie uns diese gerne per Mail an u.langowski@lebenshilfe-oal.de oder per Post an

Lebenshilfe Ostallgäu e.V.
Ursula Langowski
Hans-Böckler-Straße 35
87600 Kaufbeuren

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

________________________________________________________________________________________

Für das Wohnheim Alte Poststraße in Kaufbeuren suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt zwischen 20 und 35 Stunden.

Es handelt sich um eine Gruppe mit 11 Bewohner*innen mit schweren geistigen und psychischen Behinderungen, welche tagsüber die Förderstätte/Werkstatt besuchen oder im hauseigenen Tagdienst betreut werden. Begleitet werden die Bewohner*innen durch ein mehrköpfiges Team an Mitarbeiter*innen bestehend aus pädagogischen und pflegerischen Fachkräften sowie Betreuungskräften.

Ihre Aufgabengebiete:

  • Anleitung und Begleitung zum selbstbestimmten und eigenverantwortlichen Leben unserer Bewohner*innen
  • Förderung der Bewohner*innen nach aktuellem Förderplan
  • Vertrauensvolle Mitarbeit im Team

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene pädagogische Ausbildung zur/zum staatlich geprüfte/n Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Heilpädag*in, Sozialpädagog*in oder vergleichbare Qualifikation
  • Freude an der Begleitung von Menschen mit geistigen und teilweise körperlichen Behinderungen
  • Bereitschaft, in einem interdisziplinären Team zu arbeiten und Verantwortung zu tragen

Wir bieten:

  • Eine auf Dauer angelegte Beschäftigung bei der Lebenshilfe Ostallgäu e.V.
  • Vergütung nach dem TVöD (Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes)
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Eine sinnvolle Tätigkeit im sozialen Bereich
  • Ein gutes Betriebsklima

Nähere Informationen erhalten Sie bei Juliane Brandt, Tel. 08341 999 77-55.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 22.12.2019.

Senden Sie uns diese gerne per Mail an j.brandt@lebenshilfe-oal.de oder per Post an

Lebenshilfe Ostallgäu e.V.
Juliane Brandt
Alte Poststraße 11
87600 Kaufbeuren

Sozialpädagogin/Sozialpädagoge in Teilzeit (m/w/d)

________________________________________________________________________________________

Für unseren Inklusionsdienst suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sozialpädagogin/Sozialpädagoge (m/w/d) in Teilzeit

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 Stunden.

Um Kindern mit einer Behinderung die Teilhabe am Unterricht zu ermöglichen, können Eltern eine persönliche Schulbegleitung beantragen und den Inklusionsdienst der Lebenshilfe Ostallgäu mit der Durchführung beauftragen. Sie sind unterstützend in der Koordination der Schulbegleiterinnen und Schulbegleiter tätig.

Ihre Aufgabengebiete:

  • Unterstützung bei der Koordination der Schulbegleitung
  • Vorbereitung und Begleitung von Teamsitzungen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Berichten für die Kostenträger
  • Bearbeitung von Anfragen
  • Fallbegleitung
  • Weitere administrativen Aufgaben

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene pädagogische Ausbildung
  • Organisationstalent
  • Kontaktfreudigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität

Wir bieten:

  • Einen spannenden, abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • Anstellung nach TVÖD

Nähere Informationen erhalten Sie bei Hermine Huber, Tel. 08341 9003-138.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15. Dezember 2019.

Senden Sie uns diese gerne per Mail an h.huber@lebenshilfe-oal.de oder per Post an

Lebenshilfe Ostallgäu e.V.
Inklusionsdienst, Hermine Huber
Irseer Straße 1
87600 Kaufbeuren

Heilpädagogin/Heilpädagoge (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

________________________________________________________________________________________

Für die interdisziplinäre Frühförderstelle Kaufbeuren suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Heilpädagogin/Heilpädagogen (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Die interdisziplinäre Frühförderung unterstützt Familien mit Kindern im Vorschulbereich, die sich um die Entwicklung ihrer Kinder Sorgen machen. Kinder mit Behinderungen oder Entwicklungsauffälligkeiten erhalten die Hilfe, die sie benötigen, aus einer Hand. Viele Berufsgruppen (Psychologen, Heilpädagogen, Sozialpädagogen, Logopäden, Ergotherapeuten und Physiotherapeuten) arbeiten intensiv zusammen, um dem Kind die bestmögliche Förderung und Unterstützung zukommen zu lassen.

Die Aufgabengebiete:

  • Fördern von Kindern mit Entwicklungsauffälligkeiten
  • Unterstützung der Eltern
  • Interdisziplinäre Kooperation
  • Beratung von Kindertageseinrichtungen

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich Heilpädagogik/Sozialpädagogik
  • Freude an der Arbeit mit Kindern
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität

Wir bieten:

  • Vergütung nach dem TVöD (Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes)
  • Möglichkeiten zur Fortbildung
  • Eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • 30 Urlaubstageg
  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit bei gleichzeitiger Einbindung in ein hochkompetentes und erfahrenes Team

Nähere Informationen erhalten Sie bei Karin Bruckmeier, Tel. 08341 9003-300.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Senden Sie diese gerne per Mail an k.bruckmeier@lebenshilfe-oal.de, oder per Post an

Lebenshilfe Ostallgäu e.V.
Karin Bruckmeier
Am Sonneneck 55
87600 Kaufbeuren

Sozialpädagogin/Sozialpädagoge (m/w/d)

________________________________________________________________________________________

Die Lebenshilfe Ostallgäu e.V. sucht zur Verstärkung der ambulanten Hilfen zur Erziehung ständig

Sozialpädagoginnen/Sozialpädagogen (m/w/d)
in fallbezogener Anstellung

Ihre Aufgabengebiete:

  • Sozialpädagogische Familienhilfe
  • Erziehungsbeistandschaft
  • Begleiteter Umgang

Ihr Profil:

  • Möglichst Erfahrung im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe
  • Selbständige und flexible Arbeitsweise
  • Freude an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien
  • Führerschein und eigener PKW

Wir bieten:

  • Einen anspruchsvollen, spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einer der schönsten Regionen Deutschlands
  • Die Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung
  • Bezahlung nach TVÖD
  • 30 Urlaubstage
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Die gesetzliche Krankenversicherung ergänzende Beihilfe
  • Anleitung und kollegiale Beratung im Team
  • Supervision

Nähere Informationen erhalten Sie bei Ben Lutz, Tel. 08341 96764-11.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie uns diese gerne per Mail an b.lutz@lebenshilfe-oal.de, oder per Post an

Lebenshilfe Ostallgäu e.V.
Ben Lutz
Ringweg 8
87600 Kaufbeuren

Honorarkräfte auf Ehrenamtspauschale

________________________________________________________________________________________

Für die Freundlichen UNterstüzungsDienste (FUND) suchen wir laufend

Honorarkräfte auf Ehrenamtspauschale

Der FUND besteht aus drei Diensten:

• dem Familienentlastenden Dienst (FED)
• dem Assistenzdienst (ADI)
• dem Freizeitclub (FZC)

Sie benötigen keine Ausbildung oder spezielle Vorkenntnisse, absolvieren aber bei uns eine 30-stündige Schulung zur Begleiterin/Begleiter für Inklusion. Damit sind Sie berechtigt sog. Entlastungsleistungen nach §45a SGB XI im Rahmen eines anerkannten Dienstes zu erbringen.
Sie können nach eigenem Ermessen regelmäßig oder auch nur gelegentliche für uns tätig werden. Sie können in allen drei Diensten mitarbeiten oder nur in dem von Ihnen gewünschten.

Ihre Aufgaben:

• Im FED entlasten Sie Familien mit Kindern, die von Behinderung betroffen sind, indem Sie zeitweise die Betreuung des Kindes und eventueller Geschwisterkinder übernehmen.
• Im ADI begleiten und unterstützen Sie Menschen mit Behinderung bei unterschiedlichsten Vorhaben im Sinne einer individuellen Assistenz.
• Im Freizeitclub können Sie Angebote zur Gestaltung der Freizeit für Menschen mit und ohne Behinderung begleiten oder auch eigene Angebote entwickeln.

Ihr Profil:

• Freude am Umgang mit Menschen
• Einfühlungsvermögen
• Kontaktfreude
• Zuverlässigkeit

Wir bieten:

• Ein freundliches, wertschätzendes Team
• Ausbildung zur Begleiterin /Begleiter für Inklusion
• Stundenhonorar und Ersatz der Fahrtkosten
• Regelmäßige Anleitung und Unterstützung durch unsere hauptamtlichen Kräfte

Nähere Informationen erhalten Sie bei Ben Lutz, Tel. 08341 96764-11, b.lutz@lebenshilfe-oal.de

 

 

Diese Website verwendet Cookies. Cookies helfen uns, Ihnen als Benutzer eine optimale Surf-Qualität bieten zu können. Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Datenschutzbestimmungen

OK